Umgebung




Renesse

Renesse ist ein Ringdorf gebaut um die gotische Jacobs Kirche, und ein Touristenmagnet, da es sich sehr für Familien mit Kindern eignet. Der Küstenort verfügt über verschiedene Strände, gemütlichen Terrassen, einer großen Auswahl an Geschäften und auch das Ausgangsleben kommt nicht zu kurz. Am Rande des Dorfes liegt das Transferium, wo Sie kostenlos von 15 Mai bis 15 September mit dem Bus zum Strand oder in die umliegenden Dörfer fahren können.

Der Sandstrand Von Renesse ist ca. 17 km lang und liegt neben den Wäldern und der Dünenlandschaft von Westerschouwen. Die Strände von Westerschouwen gehören zu den saubersten Stränden der Niederlande und haben für jeden etwas zu bieten: Von Familien- und Wassersportstränden bis zu Naturstränden. Auch sieht man vor der Küste von Renesse sehr oft Seehunde auf den Sandbänken liegen. Ihre Anzahl hat die letzten Jahre zugenommen.

Beliebte Veranstaltungen in Renesse sind z.B. die „Fjoertoer“. Ein jährlich wiederkommendes Ereignis, wobei man am Abend über den Strand und durch die Dünen an verschiedenen Licht Objekten vorbei wandert. Ein besonderes Ereignis ist die „Strao“, wo eine große Anzahl geschmückter Pferde mit Reitern durchs Dorf in Richtung Strand ziehen, um die Beine der Pferde im Meer zu waschen. Nicht zu vergessen ist unsere Dorfs Kirmes, die jedes Jahr um den 25 Juli zum Namenstag von Jacobus rund um die Kirche stattfindet.

In der Sommersaison werden viele Veranstaltungen in Renesse organisiert.




Schouwen-Duiveland

Renesse liegt auf dem nördlichsten Punkt von Zeeland. Schouwen-Duiveland hat kilometerlange Sandstrände angrenzend an unberührter Dünenlandschaft. Eine wunderschöne Umgebung um sie mit dem Fahrrad, zu Fuß, mit dem Boot oder dem Pferd zu entdecken. Renesse hat das sauberste Seewasser von der Niederländischen Küste. Eine wunderschöne Umgebung, um sie in den Sommermonaten als auch in den Wintermonaten zu besuchen.

Schouwen-Duiveland ist umgeben von der Nordsee, National Park Oosterschelde und dem Grevelingenmeer und ist unlöslich mit dem Meer verbunden. Das ist auch zu sehen in einem Stück Geschichte, z.B. das „Watersnoodmuseum“ in Ouwerkerk und die „Oosterschelde Kering“. Hier werden die Vergangenheit und die Zukunft mit einander verbunden. Das viele Wasser bietet nicht nur Spannung, sondern auch viel Spaß. Die Insel verdankt Ihre Popularität hauptsächlich ihrem großen Angebot an unterschiedlichen Wassersportarten, aber auch der wunderschönen Dünenlandschaft, wo Vogelliebhaber, Wanderer, Fahrradfahrer und Sportler ihrem Herzen folgen können.

Schouwen-Duiveland ist verzeichnet in den Top 10 der Niederländischen Monumenten Gemeinde und sicher einen Besuch wert.

 





Zeeland

Eine ausgestreckte Naturlandschaft, monumentale Kleinstädte, die schönsten Strände von den Niederlanden, ein blühendes Landleben, malerische kleine Dörfer, historische Ereignisse und die leckersten Schal – und Muscheltiere. Nicht zu vergessen sind unseren vielen (Wasser) Attraktionen. Das ist typisch Zeeland, mit den meisten Sonnenstunden in den Niederlanden. Darum ist es auch perfekt als Urlaubsziel.
.
Mit den Haaren im Wind, auf dem Fahrrad, wandernd, oder auf dem Surfbrett. Enddecken Sie Zeeland auf Ihre eigene Art und Weise. Ein angenehmer Seewind bringt Erfrischung im Sommer und milde Winter.
.
Suchen Sie die Ruhe im Zeeuwsen Hinterland oder besuchen Sie die Blumen Deiche in „Zuid Beveland“. Diese sind am schönsten im Frühling und Anfang Sommer. Es gibt mehrere Wege, die Sie zu verborgenen Dörfern, so als „Nisse“ bringen. Dort befinden sich noch Elemente, die an vergangene Zeiten erinnern, wie z.B. „die Vaete“ (Dorfs Teich). Empfehlenswert ist auch mit einem Führer durch das versunkene Land von „Saeftinghe“ zu wandern. Die größte Brackwasserzone der Niederlande.
.
Besuchen Sie lieber eine Stadt? Die Hauptstadt von Zeeland Middelburg zählt per m2 mehr Denkmäler als Amsterdam, und verfügt noch über Geschäfte mit eigener Produktion neben den bekannten Verkaufsketten. Auch in Goes lässt es sich gut verweilen. In dem Dorf Sluis auf Zeeuws-Vlaanderen können Sie in altertümlicher Atmosphäre shoppen.
.
Unsere sieben Michelin Restaurants beweisen, dass Zeeland auch auf kulinarischem Gebiet viel zu bieten hat. Haben Sie mehr Interesse an Zeeuwse Muscheln? Die sind überall in der Provinz zu bekommen, z.B. bei „Neeltje Jans“. Dort befindet sich auch der „Deltapark Neeltje Jans“, wo Sie alles über die Deltawerke lesen, sehen und erfahren können. Höhepunkt ist ein Besuch der „Oosterscheldekering“ (Sperrwerk). Diese wird auch das achte Weltwunder genannt.
.
Um es kurz zu fassen: Es gibt viel zu erleben und zu unternehmen. Zeeland bietet die perfekte Urlaubsbestimmung für die ganze Familie, um sich eine oder mehrere Wochen zu vergnügen.